Seite der Archipelkampagne

Die Länder des Archipels

Das Archipel umfasst mehrere Länder. Die meisten Länder des Archipels, namentlich das Fin’Dirrit, Eldengard, Dakorra, Gaht, Auenmark und Drachenstein, sind jedoch im Königreich Gaht vereint. Neu Rhaetikon und Karandor sind eigenständige Königreiche, während die Magokratie sich erst kürzlich in den Wirren eines Krieges vom Königreich Gaht abgespalten hat. Auch wenn diese Länder ihre eigenen Ansichten haben und Streit untereinander nicht immer ausbleibt, eint die Länder doch der Glaube an die fünf Götter – eine Gemeinsamkeit, die in der Not mehr wiegt als alles andere.

Orkengard schließlich gehörte einst ebenfalls zum Königreich Gaht, doch die Orks konnten in einem Feldzug dieses Land erobern und unterwerfen. Im Nordosten des Archipels liegt die Mark Mosul, dunkle Länder, deren Grenzen bislang noch nicht bekannt sind und von denen eine ständige Gefahr droht. Und hinter diesen dunklen Ländern liegt Kaskiem – bis vor einigen Jahren noch unbekannt, warten dort noch viele Geheimnisse auf den wagemutigen Entdecker.